Arbeit mit Flüchtlingen
Baden-Baden & Rastatt

"Gemeinsam gärtnern – voneinander lernen"

Interkulturelles Gartenprojekt für Frauen in Gernsbach

Unter dem Motto „Gemeinsam gärtnern – voneinander lernen“, bietet ein neues interkulturelles Gartenprojekt auf dem Weidenhof in Gernsbach insbesondere Frauen mit Flucht- und Migrationshintergrund die Möglichkeit über das gemeinsame Gärtnern mit einheimischen Frauen in Kontakt zu kommen. Die Idee entstand aus einer Kooperation des Diakonischen Werkes Baden-Baden und Rastatt sowie dem Verein "Pferde bewegen Menschen e.V." in Gernsbach.

Ab September werden auf dem Weidenhof einmal wöchentlich Treffen stattfinden, in denen die Frauen gemeinsam Obst, Gemüse und Kräuter säen, ernten und verarbeiten können. Dabei wird  Wissenswertes über den nachhaltigen (permakulturellen) Anbau von Pflanzen vermittelt sowie verschiedene Verarbeitungsmethoden ausprobiert. Im Austausch über die verschiedenen kulturellen Gepflogenheiten werden ganz neben bei auch noch die deutschen Sprachkenntnisse verbessert.

Ziel ist es, insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund innerhalb dieses Projektes einen verlässlichen Schutzraum zu bieten, in dem sie Entspannung und neu gewonnenes Vertrauen als überlebenswichtige Ressource zur Bewältigung möglicher traumatischer Erfahrungen erleben können. Gleichzeitig bietet das Projekt auch Raum für achtsame Begegnungen, neu geknüpfte Kontakte und Freundschaften die entstehen können, denn vor allem soll das gemeinsame Gärtnern Spaß machen.

Erster Termin ist der 10.09. 2020 immer donnerstags zwischen 09:30 und 12:30 Uhr



Zurück zur Übersicht

Termine

Derzeit liegen keine Termine vor!

Spendenkonto

IBAN: DE11 6655 0070 0000 0185 31
BIC: SOLADES1RAS
Sparkasse Rastatt-Gernsbach